W Ö R T L E R Praxis für Naturheilkunde & Bewegungs - Therapie Johannes Wörtler, Heilpraktiker Termine nach Vereinbarung Praxis Tel: 07585- 93 01 69
W Ö R T L E R  Praxis für Naturheilkunde & Bewegungs - Therapie Johannes Wörtler, Heilpraktiker Termine nach VereinbarungPraxis Tel: 07585- 93 01 69                          

Kontakt und Informationen zum Reha-Sport

 

Verein für Reha-Sport & Gesundheitspflege e.V.

Rotenbühlstr. 4/1, 88356 Orstrach 
 

Termine zur Teilnahme am Reha-Sport erfragen Sie bitte hier: 07585 - 93 01 68
 

E-Mail: info@rehasport-gesundheitspflege.de

 

 

Für die Teilnahme am Reha-Sport benötigen Sie eine Verordnung "Antrag auf Kostenübernahme von Rehabilitationssport/ Funktionstraining" (Formular 56) von Ihrem behandelnden Arzt, ähnlich einem Rezept, dass jedoch nicht das ärztliche Budget belastet.  In der Regel umfasst eine solche Verordnung 50 Übungseinheiten, die in maximal 18 Monaten zu absolvieren sind. 

Die Verordnung muss von Ihrer Krankenkasse vor Beginn des Reha-Sport genehmigt werden. Eine Genehmigung der Krankenkasse bedeutet für Sie eine Übernahme des Ihnen verordneten Reha-Sport. Die gesetzlichen Krankenkassen überstützen dieses Bewegungstraining als sogenannte "Ergänzende Leistung zur Rehabilitation". Dieser Leistungsanspruch des Patienten ist im §44 SGB IX gesetzlich verankert. 
 

Reha-Sport wird als Gruppentraining mit maximal 15 Personen durchgeführt. In erster Linie werden folgende Übungen durchgeführt:

  • Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten

  • Förderung der Beweglichkeit und Kraft

  • Verbesserung der Dehnfähigkeit

  • Lösung muskulärer Verspannungen

  • Die Übungen können mit Kleingeräten wie Hanteln oder Flexbändern  ergänzt und unterstützt werden.

Dieses Training wird entweder als Gymnastik oder als Gymnastik auch im Wasser durchgeführt.  

 Da uns unsere Arbeit wichtig ist, achten wir auf Qualität bei der Ausführung: 

  • alle Reha-Sport Gruppen werden von speziell dafür ausgebildeten und lizenzierten Übungsleitern geleitet
  • die Räume und Geräte entsprechen den vorgeschriebenen Standards
  • die Gruppen werden von einem Vereinsarzt betreut

 

Drei Schritte zum Reha-Sport


Damit Sie schnellstmöglich mit  "Ihrem" Reha-Sport beginnen können:

  • Lassen Sie sich Reha-Sport durch Ihren behandelnden Arzt verordnen.
  • Wenden Sie sich nun mit der Verordnung an Ihre Krankenkasse. Ihre Krankenkasse genehmigt diese Verordnung.
  • Machen Sie einen Termin in "Ihrer" Reha-Sport-Einrichtung und trainieren Sie in "Ihrer" Reha-Sport-Gruppe.

 

Hinweise zum Reha-Sport 

  • Das Mitbringen von Kindern, insbesondere zur Gymnastik im Wasser, ist aus versicherungstechnischen Gründen nicht möglich.
  • Gäste bitte vorher anmelden, da eine Teilnahme von mehr als 15 Personen nicht gestattet ist.
  • Ausfallzeiten von mehr als 3 Wochen (Krankheit etc.) teilen Sie bitte Ihrem Übungsleiter oder telefonisch mit. 
  • Ein gültiger Platz in einer der Sportgruppen kann nicht länger als 4 Wochen reserviert werden.
  • Persönliche Sprechzeiten sind jeweils Dienstag sowie Donnerstag von 9:00 bis 12:00 Uhr, außerhalb dieser Zeiten ist unser AB für Sie da, sowie die Möglichkeit uns eine E-Mail über diese Seite zu schicken.
     
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis